Kindernotfonds


Armut grenzt aus, macht einsam und krank.

Melina geht nicht zum Kindergeburtstag, da das Geld für ein Geschenk fehlt. Nadiras Brille ist seit Wochen nur mit Heftpflastern geklebt. Rosalie weint heimlich, weil sie nicht mit ihren Freunden in den Trampolinpark kann. Hannah und Filip sind tagsüber oft müde, weil sie kein eigenes Bett haben.

Ihre Eltern schmerzt es, ihnen nicht mehr bieten zu können – selbst für kleinste Anschaffungen fehlt das Geld. Die soziale Sicherung des Staates reicht bei weitem nicht aus. Die Kinder selbst, können an ihrer Situation nichts ändern!

Sorgen Sie mit uns gemeinsam für diese Kinder!

Die Not im Verborgenen

Auch in einer wohlhabenden Region wie der unseren, gibt es Kinderarmut.

  • Etwa 10 % aller Kinder und Jugendlichen in Erlangen sind arm oder von Armut bedroht.
  • Im Landkreis Erlangen-Höchstadt leben rund 1.000 Kinder in Familien mit Hartz-IV-Bezug.
  • Die Lebenshaltungskosten steigen aktuell stark an, die ohnehin schon nicht ausreichenden Sozialleistungen, hingegen kaum.

Der Kindernotfonds hilft

Mit unserer Arbeit vor Ort durchbrechen wir den Kreislauf aus Mangel, Entmutigung und Resignation – und setzen eine positive Entwicklung in Gang. Bereits kleine Anstöße helfen Familien, den Alltag besser zu meistern. Kinder reagieren auf Zuwendung und spüren sofort, wenn es jemand gut mit ihnen meint. Sie schöpfen daraus neue Hoffnung und Kraft.

So hilft Ihre Spende für Erlanger Kinder in Not

  • Ab 25 Euro lassen Sie Kinder teilhaben (z.B. Zuzahlung für Klassenfahrt, Sportverein, Besuch im Tiergarten).
  • 50 Euro ermöglichen einen Schreibtisch zum Lernen.
  • 75 Euro reichen für ein gebrauchtes Fahrrad.
  • 100 Euro ermöglichen für drei Monate das warme Mittagessen im Hort.
  • 150 Euro sorgen für ein eigenes Bett mit Matratze.

Hilfe im Leben braucht Menschen, die helfen - Menschen wie Sie!

Mit Ihrer Spende für den Kindernotfonds helfen Sie Kindern und Jugendlichen schnell und unbürokratisch.

Jeder Beitrag zählt und hilft. Herzlichen Dank dafür!

Spendenkonto

Diakonisches Werk Erlangen e.V.
IBAN: DE46 7635 0000 0060 0258 74
Sparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach
Stichwort: Kindernotfonds

Für die Spendenbescheinigung geben Sie bitte Ihre Anschrift im Verwendungszweck an.

   

Nützliche Links & Downloads

Kontakt

Stephanie Öttl Referentin Spenden/Fundraising

Raumerstraße 9
91054 Erlangen

(09131) 63 01 – 136
(09131) 6301 – 120

stephanie.oettl@diakonie-erlangen.de

Ihre Ansprechpartnerin für:

  • Spendenbetreuung, Online-, Dauer- und Anlassspenden
  • Unternehmens- und Aktionsspenden
  • Firmeneinsätze/Volunteering
  • Fördermittel
  • Sachspenden (beachten Sie dabei bitte  diese Informationen)
  • Geldauflagen

Hilfe im Leben – Diakonie Erlangen