Das Persönliche Budget

Ein zwanzig- und ein fünfzig Euro Schein liegen aus einem ausgedruckten Antrag. Ein zwanzig- und ein fünfzig Euro Schein liegen aus einem ausgedruckten Antrag.

Corona-Informationen

Beratung vor Ort

Neben der telefonischen und schriftlichen Beratung per E-Mail kann wieder eine persönliche Beratung stattfinden. Bitte vereinbaren Sie dafür unbedingt einen festen Termin.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Nachsicht!

Alle Besucher*innen müssen in unserer Einrichtung einen Mund-Nasen-Schutz tragen und die Sicherheitsabstände (mind. 1,5m) einhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Nachsicht!

Wenn Sie

  •  Erkältungssymptome und/oder Fieber haben und/oder
  •  in den letzten 14 Tagen persönlichen Kontakt zu einer in Quarantäne befindlichen Person hatten,

bitten wir Sie, uns per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren, damit wir Ihnen helfen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Nachsicht!

Überblick

Genau die Hilfe, die Sie brauchen

Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder Behinderung haben einen gesetzlichen Anspruch auf Leistungen über das Persönliche Budget. Dieses Budget ist eine besondere finanzielle Hilfestellung, die die Lebensqualität von Betroffenen steigern kann. Es hilft ihnen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Der Umfang und die Höhe des Persönlichen Budgets werden bedarfsgerecht und individuell auf den einzelnen Menschen zugeschnitten. Die Budgetnehmer*innen können selbst entscheiden, ob und wie sie das Persönliche Budget nutzen möchten.

Die Diakonie Erlangen berät Sie 

Die Mitarbeitenden der Hilfen für Menschen mit seelischer Erkrankung der Diakonie Erlangen beraten betroffene Menschen, deren Angehörige und Betreuer*innen kostenfrei zum Persönlichen Budget:

  • Was ist das Persönliche Budget und wie nutze ich es am besten? 
  • Welche rechtlichen Grundlagen gibt es? 
  • Wie stelle ich einen Antrag? 
  • Welche Angebote hält das Diakonische Werk bereit? 

Ihr Persönliches Budget können Sie zudem für verschiedene Dienste der Hilfen für Menschen mit seelischer Erkrankung nutzen:

  • Verlässliche und persönliche Begleitung durch sozialpädagogische Fachkräfte 
  • Hilfe beim Umgang mit der Erkrankung 
  • Beistand in Krisen 
  • Unterstützung im Haushalt 
  • Gestaltung der Freizeit 
  • Hilfe bei der Arbeitssuche 
  • Kontakte zu anderen Menschen und gemeinsame Aktivitäten 
  • Hilfe im Umgang mit Ämtern 

 

Nützliche Links und Downloads

Aktuelles alle anzeigen

Kontakt

Babette Brokmeier. Eine Frau mit schulterlangem, dunklem Haar und Brille.

Babette Brokmeier Leitung

Raumerstraße 9
91054 Erlangen

(09131) 63 01 – 119
(09131) 63 01 – 120

pb@diakonie-erlangen.de

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Wir benutzen Drittanbieter, um Kartenmaterial einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Hilfe im Leben – Diakonie Erlangen