Jugendwerkstatt


Überblick

Hilfe für junge Menschen auf ihrem Weg in den Beruf 

Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung ist ein wichtiges Standbein für junge Menschen, um ins (Berufs-) Leben zu starten. Oft fällt dieser Schritt jedoch schwer – aufgrund familiärer Vorbelastung oder anderer Probleme. Die Jugendwerkstatt hilft jungen Menschen auf ihrem Weg in den Beruf. 

 

Ausbildung. Arbeit. Leben.

Unsere Produkte

Die Jugendwerkstatt ist ein Meisterbetrieb mit langjähriger Erfahrung. Die Mitarbeitenden fertigen Holzprodukte nach Ihren Wünschen an und arbeiten nach ökologischen Prinzipien. Die Jugendwerkstatt in Erlangen steht für Qualität. Sie ist aber kein Betrieb der gewerblichen Art: Mit dem Kauf der Produkte unterstützen Sie den pädagogischen Auftrag, jungen Menschen Arbeit, Lohn und Lebenssinn zu vermitteln. 

Sprungmarke

Wohnen

Sprungmarke

Arbeiten

Sprungmarke

Kindergarten

Hintergrundinformationen

Die Jugendwerkstatt ist eine Einrichtung der berufsbezogenen Jugendhilfe und existiert seit 1984. Träger der Einrichtung ist die Diakonie Nürnberg-Erlangen gGmbH. Die Jugendwerkstatt steht in enger Kooperation mit der Diakonie Erlangen, der Stadtmission Nürnberg, den Jugendämtern in Erlangen und Erlangen-Höchstadt, dem Jobcenter der Stadt Erlangen GGFA-AöR und der Agentur für Arbeit.

Die Jugendwerkstatt erfüllt sozialpolitische Aufgaben nach § 13 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes für junge Menschen mit einem erhöhten Förderbedarf. Der Ausbildungsbetrieb leistet Hilfestellung bei beruflicher und sozialer Integration und vermittelt umfangreiche Handlungskompetenzen.

Die Mitarbeitenden arbeiten nach dem Konzept HolzAusBildung, das kontinuierlich fortgeschrieben wird.

Nützliche Links und Downloads

Aktuelles alle anzeigen

Kontakt

Wolfgang Gremer Leitung

Sonnenstraße 23
91058 Erlangen-Eltersdorf

(09131) 63 01 – 340
(0911) 6301 – 345

wolfgang.gremer@diakonie-erlangen.de

Förderer und Partner

Hilfe im Leben – Diakonie Erlangen