Ambulante Erzieherische Hilfen


Probleme im Familienalltag?

Ein Kind zu erziehen, kann schwierig sein – gerade, wenn Unterstützung von außen fehlt (Großeltern, Familie oder Freunde). Dazu können noch Arbeitslosigkeit, finanzielle Schwierigkeiten oder Krankheiten belastend sein. Hier braucht man professionelle Hilfe:

Die Ambulanten Erzieherischen Hilfen (AEH) der Diakonie Erlangen unterstützen Eltern, ihre Kinder und junge Erwachsene. Die Sozialpädagogen*innen besuchen und beraten sie zuhause oder bei Bedarf in der Beratungsstelle rund folgende Themen:

  • Die Fachkräfte der AEH leiten die Eltern zu einer angemessenen Versorgung und altersgerechten Erziehung der Kinder an.
  • Die Mitarbeitenden unterstützen die Eltern, ihren Familienalltag zu strukturieren.
  • Sie beraten zu Partnerschafts- und Familienbeziehungen.
  • Die Mitarbeitenden begleiten die Eltern zu Behördengängen und unterstützen sie beim Ausfüllen von Unterlagen.
  • Auch mit Schulen, Kindertagesstätten und Ausbildungsstellen stehen die Mitarbeitenden in Kontakt: Sie begleiten die Eltern zu Elterngesprächen.
  • Die Fachkräfte der AEH unterstützen die Familien, das eigene Zuhause familiengerecht zu gestalten und einzurichten.

Wenn die Eltern weitere Hilfen brauchen, um ihren Alltag zu bewältigen, zeigen die Fachkräfte ihnen gerne weitere Möglichkeiten: Zum Beispiel Fachstellen der Diakonie Erlangen und der Stadtmission Nürnberg, aber auch andere Institutionen, Fachärzte*innen und Therapeuten*innen.

Bitte beachten Sie: Die Mitarbeitenden der AEH können nur tätig werden, wenn die Hilfe über das zuständige Jugendamt vermittelt wurde. Das Angebot der Ambulanten Erzieherischen Hilfen ist für die Familien kostenlos.

Die Angebote der Ambulanten Erzieherischen Hilfen

So erhalten Sie Hilfe zur Erziehung

Damit die Ambulanten Erzieherischen Hilfen der Diakonie Erlangen Ihnen helfen können, wenden Sie sich bitte an die zuständige Fachkraft des Allgemeinen Sozialdienstes im Jugendamt  Ihres Wohnorts. Diese prüft, welche Unterstützung Sie brauchen und legt mit Ihnen erste Ziele fest. Anschließend wird für Ihre Familie eine geeignete Fachkraft bei den Ambulanten Erzieherischen Hilfen gesucht.

Weitere Informationen

Das Team der Ambulanten Erzieherischen Hilfen

Das Team der Ambulanten Erzieherischen Hilfen in Erlangen ist gerne für Sie da. Es besteht aus erfahrenen Sozialpädagogen*innen, die verschiedene Zusatzausbildungen in den Bereichen Pädagogik und Psychologie haben.

Die Mitarbeitenden der Ambulanten Erzieherischen Hilfen kommen zu Ihnen nach Hause. Sie suchen mit Ihnen nach Lösungen und erarbeiten mit Ihnen anhand Ihrer Stärken und Ressourcen neue Wege. Sie entwickeln ein Netzwerk für die Familien und junge Menschen.

 

Ziel der Hilfsmaßnahme ist, das Wohl des Kindes/der Kinder zu sichern. Hierzu gehört, die Persönlichkeiten der Familienmitglieder zu stärken und ein stabiles Umfeld zu gestalten.

 

Damit die Arbeit der Sozialpädagogen*innen gelingt, bedarf es Vertrauen – zwischen den Familienmitgliedern und zu der Fachkraft. Dies gelingt durch Transparenz und Gespräche auf Augenhöhe. 

Nützliche Links und Downloads

Aktuelles alle anzeigen

Kontakt

Julia Palmai Leitung

Raumerstraße 9
91054 Erlangen

(09131) 63 01 – 124
0178 450 33 05

julia.palmai@diakonie-erlangen.de
aeh-diakonie@diakonie-erlangen.de

Hilfe im Leben – Diakonie Erlangen