Hilfen für Menschen mit seelischer Erkrankung

Ein Mann sitzt an einem Tisch und hört einer Mitarbeitenden zu. Ein Mann sitzt an einem Tisch und hört einer Mitarbeitenden zu.

Corona-Informationen

Beratung vor Ort

Neben der telefonischen und schriftlichen Beratung per E-Mail kann wieder eine persönliche Beratung stattfinden. Bitte vereinbaren Sie dafür unbedingt einen festen Termin.

Für den Besuch in unserer Einrichtung gilt die 3G-Regel:

  • Geimpft (bitte Nachweis vorzeigen)
  • Genesen (bitte Nachweis vorzeigen)
  • Negativer Schnelltest, max. 24 Std. alt (bitte Nachweis vorzeigen – es werden auch Testmöglichkeiten vor Ort angeboten)

Besucher*innen sind außerdem verpflichtet, eine FFP2-Maske zu tragen.

Wenn dies nicht erfüllt wird, kann eine Beratung nur im Freien oder telefonisch stattfinden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Nachsicht!

Für den Besuch in unserer Einrichtung gilt die 3G-Regel:

  • Geimpft (bitte Nachweis vorzeigen)
  • Genesen (bitte Nachweis vorzeigen)
  • Negativer Schnelltest, max. 24 Std. alt (bitte Nachweis vorzeigen – es werden auch Testmöglichkeiten vor Ort angeboten)

Besucher*innen sind außerdem verpflichtet, eine FFP2-Maske zu tragen.

Wenn dies nicht erfüllt wird, kann eine Beratung nur im Freien oder telefonisch stattfinden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Nachsicht!

Wenn Sie

  •  Erkältungssymptome und/oder Fieber haben und/oder
  •  in den letzten 14 Tagen persönlichen Kontakt zu einer in Quarantäne befindlichen Person hatten,

bitten wir Sie, uns per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren, damit wir Ihnen helfen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Nachsicht!

Unterstützung in Ihrem Alltag 

Psychische Erkrankungen betreffen die ganze Persönlichkeit. Unsicherheiten und Ängste beeinträchtigen oft den Umgang mit anderen – und mit sich selbst. Wer unter einer psychischen Erkrankung leidet, tut sich schwer, das eigene Leben zu organisieren. Denn wenn einen die alltäglichen Dinge überfordern, bleibt die Lebensqualität auf der Strecke.

Angebote

 

Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin und besprechen Sie gemeinsam mit den Mitarbeitenden alle Möglichkeiten. Die Mitarbeitenden unterstützen Sie bei der Antragstellung. Das Team der Hilfen für Menschen mit seelischer Erkrankung freut sich auf Sie!

Aktuelles alle anzeigen

Kontakt

Babette Brokmeier. Eine Frau mit schulterlangem, dunklem Haar und Brille.

Babette Brokmeier Leitung

Raumerstraße 9
91054 Erlangen

(09131) 63 01 – 119
(09131) 63 01 – 120

pb@diakonie-erlangen.de

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Wir benutzen Drittanbieter, um Kartenmaterial einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Hilfe im Leben – Diakonie Erlangen