Überblick

Ihre Spende hilft!

So vielfältig wie die Aufgaben der Diakonie sind, so vielseitig ist auch der Bedarf an Spenden: Sie können jede unserer Einrichtungen oder auch einzelne Projekte gezielt mit einer Spende unterstützen. So bestimmen Sie, wem und welchem Projekt Ihre Spende zu Gute kommt. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Spende zweckgebunden einsetzen - so, wie Sie es wollen. Natürlich freuen wir uns auch über Spenden, die an keinen speziellen Zweck gebunden sind. Mit Hilfe dieser Spenden können wir da helfen, wo die Not am größten ist - unbürokratisch und schnell.

Aktueller Spendenaufruf

So können Sie helfen

Die Diakonie Erlangen macht sich stark für benachteiligte Menschen in der Region. Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie uns, diesen Menschen neuen Lebensmut zu schenken. Die Arbeit der Diakonie Erlangen zu unterstützen ist einfach und vielfältig.

Häufige Fragen rund ums Spenden

Spenden: Wie kann ich die Arbeit der Diakonie Erlangen unterstützen?

Sie können unsere Arbeit zum Beispiel einmalig durch eine Spende oder regelmäßig durch Dauerspenden unterstützen. Diese und weitere Möglichkeiten der Unterstützung finden Sie hier. Jede Spende hilft uns und trägt dazu bei, Menschen in Not zu helfen.

Spendenkonto:
Diakonie Erlangen
IBAN: DE46 7635 0000 0060 0258 74
BIC: BYLADEM1ERH
Sparkasse Erlangen

Falls Sie eine Zweckbindung wünschen, nennen Sie bitte bei Ihrer Überweisung den Namen der Einrichtung oder des Projektes, die/das Sie unterstützen möchten. Bitte geben Sie auch Ihre vollständige Anschrift an.

Unter unseren aktuellen Spendenprojekten finden Sie Projekte, die besonders auf Spenden angewiesen sind. Selbstverständlich können Sie auch einen anderen Arbeitsbereich der Diakonie Erlangen unterstützen. Bitte geben Sie im Überweisungsträger oder im Bemerkungsfeld des Online-Spendenformulars den gewünschten Verwendungszweck an. So können wir Ihre Spende Ihrem Wunschprojekt zuordnen.

Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig! Bis 200 Euro genügt eine Kopie Ihres Kontoauszugs als Nachweis gegenüber dem Finanzamt.

Auf Wunsch vieler Freunde*innen und Förderer*innen versenden wir jedoch bereits für Spenden ab 10 Euro unaufgefordert und zeitnah eine sogenannte Zuwendungsbestätigung mit Dankbrief. Dieser Dank ist uns ein sehr großes Anliegen.

Sollten Sie keinen Dankbrief von uns erhalten wollen, kontaktieren Sie bitte Karen Ott.

Umzug/Adressänderung: Wie teile ich der Diakonie Erlangen meine neue Adresse mit?

Wenn Sie umgezogen sind oder sich andere persönliche Daten geändert haben, melden Sie diese bitte bei Karen Ott. Vielen Dank!

Jährlich unterstützen uns mehr als 1000 Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, Aktionen, Vereine und Gemeinden. Aus verschiedenen Gründen, z.B. veränderten Lebensbedingungen oder finanziellen Umständen gibt es jedes Jahr auch Förderer*innen, die ihre Unterstützung beenden.

Da wir für unsere Arbeit auf regelmäßige Spenden angewiesen sind, bemühen wir uns darum, neue Unterstützer*innen zu finden. Deshalb informieren wir jedes Jahr über diejenigen Projekte und Einrichtungen, die derzeit besondere Unterstützung brauchen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Jochen Nußbaum.

Wir benötigen Ihre Adressdaten, damit wir Ihnen Ihre Spendenbescheinigung zukommen lassen und Sie über die Arbeit der Diakonie Erlangen informieren können.

Auf Grundlage von § 6 Nr. 4 des Datenschutzgesetzes der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) bzw. Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung verarbeiten wir (auch mit Hilfe von Dienstleistern) Ihre Daten. Hierbei sind wir zum sorgsamen Umgang mit Spenderdaten verpflichtet. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie online spenden, werden Ihre Daten über eine sichere Secure-Server-Verbindung übermittelt. Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Spendenwerbung sowie der Zusendung von Informationen (z.B. Einladung zu Veranstaltungen) widersprechen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter Datenschutz. Hier können Sie zu unserer Datenschutzbeauftragten Kontakt aufnehmen.

Das Diakonische Werk Erlangen e.V. ist als gemeinnützig anerkannt - zuletzt durch den Freistellungsbescheid des Finanzamtes Erlangen vom 05.02.2019. Eine unabängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft überprüft jährlich den Haushalt der Diakonie Erlangen und die ordnungsgemäße Verwendung dieser Mittel.

Mehrmals im Jahr erscheint das Diakonie Magazin. Hier berichtet die Diakonie Erlangen über ihre Arbeit und aktuellen Spendenprojekte und -aktionen.

Nützliche Links und Downloads

Aktuelles alle anzeigen

Ihre persönlichen Ansprechpersonen

Jochen Nußbaum Leitung

Raumerstraße 9
91054 Erlangen

(09131) 63 01 – 116
(09131) 6301 – 120

jochen.nussbaum@diakonie-erlangen.de

Ihr Ansprechpartner für Fragen rund um das Thema Spenden

Kontakt

Karen Ott

(09131) 63 01 – 118
(09131) 63 01 – 120

karen.ott@diakonie-erlangen.de

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen zu Spendenbuchhaltung, Spendenquittungen und Geldauflagen

Hilfe im Leben – Diakonie Erlangen