Ihre Ausbildung bei der Diakonie Erlangen

Überblick

Fürs Leben lernen Beginnen Sie eine Ausbildung bei der Diakonie Erlangen!

Während einer Ausbildung bei der Diakonie Erlangen übernehmen Sie nicht nur Verantwortung für sich und Ihr Leben, sondern auch für andere. Soziale Berufe sind Jobs mit Zukunft, denn der Dienst am Menschen fällt auch in Zeiten der Digitalisierung nicht weg.

Wer eine Ausbildung bei der Diakonie Erlangen beginnt, tut nicht nur anderen, sondern auch sich etwas Gutes. Wir halten uns an unsere Arbeitsvertragsrichtlinien, die Diakonie AVR Bayern. Das sichert Ihnen eine faire Bezahlung und überdurchschnittlich viel Urlaub/Freizeit.

Zudem bieten wir noch weitere Vorteile für unsere Mitarbeitenden. Wollen Sie mehr wissen? Schauen Sie doch mal bei unseren Arbeitgeberbenefits vorbei.

Ausbildung in der Pflege Mehr Verantwortung, mehr Sicherheit, mehr Leben

Altenpflege ist ein Job fürs Leben. Jeden Tag machen die Pflegefachkräfte durch ihre Arbeit die Welt anderer zu einem lebenswerten Ort. Geben auch Sie Ihrem zukünftigen Beruf einen Sinn und bewerben Sie sich als Auszubildende*r zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann (m/w/d) bei der Diakonie Erlangen. Egal ob Sie im Ausland arbeiten möchten, als Wohnbereichsleitung Verantwortung übernehmen wollen oder Lust haben, Pflegemanagement zu studieren – die verschiedensten Wege stehen Ihnen durch diese vielseitige Ausbildung offen. Hier finden Sie unsere Pflegeeinrichtungen, in denen Sie jeden September Ihre Ausbildung starten können.

Ausbildung in der Jugendwerkstatt Ihr Weg aus der Jugendarbeitslosigkeit!

Sich nach der Schule für einen Beruf entscheiden, die Ausbildung durchziehen und anschließend einen guten Job finden – das ist für manch eine*n nicht so einfach. Die Jugendwerkstatt bildet junge Menschen mit erhöhtem Förderbedarf zu Schreinern*innen und Fachpraktikern*innen aus. Die Fachkräfte bieten den jungen Erwachsenen aber mehr als nur eine Ausbildung. In der Jugendwerkstatt geht es darum, im Leben Fuß zu fassen, seinen eigenen Weg zu finden und ihn zu gehen.

Möchten auch Sie durch eine Ausbildung mehr Halt im Leben? Und haben Sie Lust, mit Ihren eigenen Händen Dinge zu erschaffen und kreativ zu arbeiten? Auf der Seite der Jugendwerkstatt erhalten Sie weitere Informationen zur Ausbildung.

Noch unentschlossen? Soziale Berufe kann nicht jede*r

Sie wissen noch nicht genau, was Sie mal machen wollen? Aber »was mit Menschen« klingt ganz gut? Das Nachwuchsportal der Diakonie Deutschland und deren Kampagnen-Blog Soziale Berufe kann nicht jeder helfen Ihnen hier vielleicht weiter.

Außerdem bietet unsere Schwester, die Stadtmission Nürnberg auch andere Ausbildungen, zum Beispiel zum/zur Erzieher*in oder im Büromanagement an. Erkundigen Sie sich gerne über deren Einrichtung und schauen Sie auf der Jobbörse vorbei.

Aktuelles alle anzeigen

Diakonie Magazin

Hilfe im Leben – Diakonie Erlangen