Spendenaufruf

Sich regen bringt Segen Ihre Spende bewegt pflegebedürftige Menschen

Wer die Tagespflege im Maria-Busch-Haus betritt, spürt sofort die herzliche Atmosphäre. Die pflegebedürftigen Menschen fühlen sich dort geborgen und gut versorgt. Die Mitarbeitenden der Diakonie Erlangen bieten ihnen einen abwechslungsreichen Alltag. Damit werden auch die betreuenden Angehörigen entlastet. Auch auf Senioren*innen mit Demenz sind unsere Mitarbeitenden bestens eingestellt. Manche Tagesgäste sind auf einen Rollstuhl angewiesen oder gehbeeinträchtigt.

Wir planen ein Bewegungsareal Wohltuend für Körper, Geist und Seele

Kleine Spaziergänge im großzügig angelegten Garten sind ein wichtiger Teil der Betreuungsarbeit. Was aber noch fehlt, ist ein spezielles, auf die besonderen Bedürfnisse der älteren Menschen zugeschnittenes Bewegungsangebot an der frischen Luft. Gerade nach dem langen Isoliertsein durch Corona ist dies wichtig. Darum soll bald ein Areal mit Radtrainer, Hand-Augen-Koordinator und Rückentrainer entstehen. Das stimuliert die Sinne, erhält und fördert die Koordinationsfähigkeit sowie Mobilität der Gäste im Alltag. Und das wirkt sich positiv auf die Lebensqualität und das psychische Wohlbefinden der Senioren*innen aus. Einrichtungsleiterin Alexandra Meyer betont: »Besonders für die in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen wäre dies ein Segen!«

Stimmen zum geplanten Bewegungsareal

Ein Bewegungspark für alle

Der Bewegungspark soll mit insgesamt vier Geräten
ausgestattet werden:

  • Ein Sitzfahrrad steigert die Ausdauer und fördert gelenkschonend die Beinmuskulatur.
  • Ein Duplex-Rückentrainer fördert die Beweglichkeit der Wirbelsäule und lockert, dehnt und kräftigt die Muskulatur von Rücken, Hüfte und Gesäß.
  • Ein Rollstuhltrainer kräftigt Rücken, Schulter und Arme.
  • Ein Zielwurfsystem verbessert die Motorik und Hand-Augen-Koordination.

Mit Ihrer Spende bewegen Sie viel!

Weil es hierfür keine öffentlichen Gelder gibt, sind wir auf Spenden angewiesen. Deshalb bitten wir Sie herzlich um Ihre Unterstützung. Tragen Sie zur Gesundheit und Lebensqualität unserer Senioren*innen bei – dass pflegebedürftige Menschen weiterhin aktiv und selbstbestimmt am Leben teilhaben können.

Egal ob 25, 50 oder 100 Euro - jeder Beitrag hilft. Herzlichen Dank!

Für Ihre Spende haben Sie folgende Möglichkeiten:

Diakonie Erlangen
IBAN: DE46 7635 0000 0060 0258 74
BIC: BYLADEM1ERH
Sparkasse Erlangen
Stichwort: Sich regen bringt Segen

Bitte geben Sie für die Zuwendungsbestätigung Ihre vollständige Anschrift an, danke!

Selbstverständlich können Sie auch online spenden.

Weitere Informationen zum Spendenprojekt finden Sie im Flyer.

Bleiben auch Sie beweglich!

Kontakt

Stephanie Öttl Referentin Spenden/Fundraising

Raumerstraße 9
91054 Erlangen

(09131) 63 01 – 136
(09131) 6301 – 120

stephanie.oettl@diakonie-erlangen.de

Ihre Ansprechpartnerin für:

  • Spendenbetreuung, Online-, Dauer- und Anlassspenden
  • Unternehmens- und Aktionsspenden
  • Firmeneinsätz/Volunteering
  • Fördermittel
  • Sachspenden (beachten Sie dabei bitte  diese Informationen)
  • Geldauflagen

Hilfe im Leben – Diakonie Erlangen