Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (Dipl./B.A.) (m/w/d) Hilfen für Menschen in Wohnungsnot - ERLANGEN

30 Stunden/Woche, ab dem 01.01.23, Befristungsgrund: unbefristet

Jetzt direkt bewerben:

Das Diakonische Werk Erlangen e.V. ist ein etablierter, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.diakonie-erlangen.de). Im Verbund mit der Stadtmission Nürnberg beschäftigen wir in 70 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Kompetent und flexibel übernehmen Sie die Beratung, Begleitung und Betreuung von Menschen in Wohnungsnot in ihrem Lebensumfeld.
  • Sie helfen Ihren Klienten*innen bei der Beschaffung bzw. beim Erhalt ihres Wohnraums.
  • Aktiv kooperieren Sie mit Behörden, Ärzten*innen, Fachdiensten und Angehörigen.
  • Sie erstellen die erforderlichen Berichte und Statistiken.
  • Sie nehmen an Arbeitskreisen, Vernetzungstreffen mit internen und externen Akteuren im Bereich Wohnungshilfe teil.

Das bringen Sie mit:

  • Sie können ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik (B.A./Diplom) oder einem vergleichbaren Studiengang nachweisen.
  • Sie haben Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen in psychisch belasteten Situationen und besonderen sozialen Schwierigkeiten.
  • Engagiert bringen Sie Ihre spezifischen Fachkenntnisse und Erfahrungen in der Wohnungslosenhilfe, Suchtkrankenhilfe und Sozialpsychiatrie ein.
  • Den Ratsuchenden begegnen Sie mit wertschätzender und transparenter Kommunikation.
  • Zudem arbeiten Sie zuverlässig, sind belastbar und können sich abgrenzen.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Kooperationsfähigkeit, Klarheit, Durchsetzungsfähigkeit und die Fähigkeit gute Beziehungen zu den Klienten*innen aufzubauen
  • Sie haben die Erlaubnis einen PKW zu fahren.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten Team.
  • Attraktive interne und externe Fortbildungen und die Möglichkeit für Supervision stärken nicht nur Ihr Fachwissen, sondern geben Ihnen auch Halt in Ihrer Arbeit.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen, wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch die Betriebsärztin sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

Kontakt & Bewerben

Wenn Sie neugierig geworden sind, bewerben Sie sich bitte über die unten angegebene E-Mail Adresse bis zum 02.12.2022.

Diakonisches Werk Erlangen e.V.
Einrichtungsleiterin Soziale Dienste
Elke Bollmann
Raumerstraße 9
91054 Erlangen
T. (09131) 6301-0
elke.bollmann@diakonie-erlangen.de 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Diakonie Erlangen