Zwei Einrichtungsleitungen (m/w/d) Lernintegration - Heilpädagogische Praxis und Interdisziplinäre Frühförderung

25 - 30 Stunden/Woche, Nürnberg oder Lauf, ab sofort, Befristungsgrund: unbefristet

Die Lernintegration Hadam gGmbH fördert in Lauf a. d. Pegnitz und in Nürnberg Kinder mit Entwicklungsverzögerungen nach einem interdisziplinären heilpädagogischen Konzept. Eine individuell auf das Kind zugeschnittene Therapie, die Eltern und soziales Umfeld mit einbezieht, steht bei der Arbeit des multiprofessionellen Teams im Vordergrund.

Als Tochterunternehmen der Stadtmission Nürnberg e.V. ist die Lernintegration Teil eines großen, evangelischen Trägers sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen.

So können Sie sich einbringen:

  • Mit Ihrer Erfahrung und Ihrem fachlichen Know-How leiten Sie die interdisziplinäre Frühförderung sowie in Lauf die dazugehörigen Praxen für Logopädie, Ergotherapie, Legasthenie/Dyskalkulie Therapie und Schulbegleitung.
  • Engagiert arbeiten Sie mit den Leistungsträgern und Kooperations- und Netzwerkpartnern*innen zusammen.
  • Sie tragen die pädagogische Gesamtverantwortung für die Weiterentwicklung und Umsetzung der pädagogischen Konzeption.
  • Souverän stellen Sie die Umsetzung aller gesetzlicher Vorgaben sicher.
  • Sie übernehmen die Anleitung und Beratung der fachlichen Leitungen der Frühförderstätten in fachlichen und pädagogischen Fragestellungen.
  • Sie verantworten die Umsetzung der individuellen Entwicklungsförderung der Klienten*innen.
  • Sie übernehmen die Personalplanung, -führung und Weiterentwicklung des professionellen Teams.
  • Auch die betriebswirtschaftliche Stabilität innerhalb der Angebote liegt in Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Sie bauen neue Nebengeschäftsstellen auf und entwickeln diese weiter. Selbiges gilt für die Bereiche Arbeitssicherheit, Qualitätsmanagement und Mitarbeiterzufriedenheit.
  • Sie beraten die Eltern beim Erstkontakt und geben ihnen Sicherheit und Zuversicht.
  • In der Eingangstestung und dem Erstellen der Fachberichte für die Kostenträger und Ärzte*innen haben Sie Erfahrung oder Interesse, sich die Fähigkeiten anzueignen.
  • Ihre Führung und die strategische Ausrichtung der Einrichtung sind im Sinne der Ziele und des Leitbildes der Stadtmission Nürnberg.
  • Sie sind unmittelbar der Geschäftsführung unterstellt und arbeiten eng mit dieser zusammen.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben einen Hochschulabschluss (B.A./Diplom/Universität) der Sozialpädagogik, Heilpädagogik, Kindheitspädagogik oder Psychologie mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche.
  • Sie verfügen über fundierte Leitungserfahrung im Bereich Kinder und Jugendliche.
  • Sie haben die Fähigkeit zur Implementierung und Umsetzung moderner Konzepte und Ansätze in der Behindertenhilfe.
  • Zielorientiertes, systematisches und selbstständiges Arbeiten sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind engagiert, teamfähig, flexibel, innovativ und belastbar.
  • Mit Kollegen*innen und Klienten*innen pflegen Sie einen achtsamen und wertschätzenden Umgang.
  • Sie sind kooperationsfähig, gut strukturiert und sind dennoch ein/e Teamplayer*in.
  • Für Ihre Arbeit benötigen Sie gute EDV Kenntnisse, eventuell auch Erfahrung in fachspezifischer Software.
  • Unserem kirchlich-diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und vertreten ihn aktiv. Sie sind Mitglied in einer christlichen Kirche (AcK).

Das können Sie von uns erwarten:

  • Freuen Sie sich auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit flexiblen Arbeitszeiten in Teilzeit mit bis zu 30 Stunden pro Woche.
  • Auf Sie wartet eine interessante, verantwortungsvolle, vielseitige und erfüllende Tätigkeit, bei der Sie Raum für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten haben.
  • Eine individuelle Einarbeitung und regelmäßige Dienstgespräche garantieren Ihnen einen guten Start und ein offenes Arbeitsklima.
  • Durch attraktive interne und externe Fortbildungen sowie Supervisionen können Sie sich stets fachlich als auch persönlich weiterentwickeln.
  • Ihre Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen, Jahressonderzahlung etc.) und zwei zusätzliche freie Tage.

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich bis zum 30.09.2022 an:

Lernintegration Hadam gGmbH
Ingrid Limacher
Simonshofer Straße 21
91207 Lauf a. d. Pegnitz
T. (09123) 60 63
Ingrid.limacher@lernintegration.de​​​​​​​

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Diakonie Erlangen