Hauswirtschaftliche Präsenzkraft (m/w/d) in der Pflege Hephata

20,00 Stunden / Woche, ab dem 01.09.22, Befristungsgrund: unbefristet, Klassifizierungsnr: SNP_HEP_HPK/2

Die Stadtmission Nürnberg Pflege gGmbH versorgt und betreut in drei diakonischen Pflegeeinrichtungen Menschen mit alters- oder krankheitsbedingtem Pflegebedarf. Wir gehören zu den etablierten evangelischen Sozialträgern Stadtmission Nürnberg und Diakonisches Werk Erlangen. Im Verbund dieser beiden großen Träger in der Metropolregion sind in 70 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende und 700 Ehrenamtliche beschäftigt.

Das Pflegezentrum Hephata bietet verschiedene Lebensräume für 149 pflegebedürftige Menschen. Ein eigener Wohnbereich für jüngere Erwachsene und ein beschützender gerontopsychiatrischer Bereich für ältere Menschen mit Demenz sowie drei weitere Pflegebereiche zeichnen das Profil des Pflegezentrums. Das moderne Gebäude am Rande des Nürnberger Stadtteils Ziegelstein bietet seinen Mitarbeitenden einen idealen Arbeitsplatz mit Entfaltungsmöglichkeiten. Gemeinschaft, menschliche Nähe und Verständnis – damit begegnen wir unseren Bewohner*innen und unseren Mitarbeitenden.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie unterstützen die Pflegekräfte bei den im Wohnbereich anfallenden hauswirtschaftlichen Tätigkeiten:
  • Sie bewirtschaften und reinigen die Wohnbereichsküchen und die Speise-/Aufenthaltsräume.
  • Sie nehmen die für den Wohnbereich gelieferten Speisen und Getränke entgegen und unterstützen die Pflegekräfte bei der Verteilung.
  • Versorgungsgüter für den Wohnbereich holen Sie von den jeweiligen Ausgabestellen ab und lagern diese entsprechend der Vorgaben.
  • Reinigungsarbeiten von Küchengeräten, Geschirr und in der direkten Wohnumgebung der Bewohner*innen führen Sie ordentlich und zuverlässig aus.
  • Zuverlässig halten Sie die Hygienestandards ein und führen die dazugehörigen Dokumentationen aus.
  • Mit den Pflegekräften sprechen Sie sich regelmäßig über anfallende Arbeiten ab.
  • Unseren Bewohner*innen begegnen Sie stets freundlich und zuvorkommend.

Das bringen Sie mit:

  • Idealerweise können Sie eine Qualifikation im Hauswirtschafts- oder Servicebereich vorweisen.
  • Sie haben bereits Erfahrung im Umgang mit älteren dementen Menschen.
  • Der Kontakt mit den Senioren*innen bereitet Ihnen Freude und Sie gehen sensibel auf deren Belange ein.
  • Sie handeln stets mit Respekt vor der Selbstbestimmung der Bewohner*innen.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Die Arbeit mit den Senioren*innen ist eine erfüllende und vielseitige Tätigkeit, in der Sie Verantwortung übernehmen und Wertschätzung erfahren.
  • Sie werden in ein aufgeschlossenes, kollegiales Team eingebunden, in dem Sie selbstständig arbeiten können.
  • Zusätzlich zu einer praxisnahen Einarbeitung erhalten Sie interne und externe Fortbildungen.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

Kontakt

Wenn Sie neugierig geworden sind, bewerben Sie sich bitte bis 12.08.2022 über unser Onlineportal.

Stadtmission Nürnberg Pflege gGmbH

Einrichtungsleiter Pflegezentrum Hephata

Andrew Scheffel

Neumeyerstraße 31

90411 Nürnberg

T. (0911) 239 811 33

andrew.scheffel@stadtmission-nuernberg.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich bitte über das Bewerbungsportal unter nachfolgendem Link:

Jetzt bewerben!

Hilfe im Leben – Diakonie Erlangen