Startseite | Schreiben Sie uns | Alle Kontakte in der Übersicht
Sie sind hier: Über die Diakonie Erlangen >> Leitbild >> 

Leitbild der Diakonie Erlangen

 

 

Nächstenliebe ist unser Auftrag

Als Diakonie sehen wir in jedem Menschen ein einmaliges und unverwechselbares Geschöpf Gottes. Wir achten seine Würde und helfen ihm in körperlichen, sozialen und seelischen Notlagen – unabhängig von Herkunft, Geschlecht Religionszugehörigkeit und Lebensgeschichte.

Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen über ein Höchstmaß an Selbstbestimmung und Teilhabe am Leben verfügen – auch im Alter, bei Krankheit oder Behinderung.

Der Glaube an Gott und die aktive Nächstenliebe gehören untrennbar zusammen – Nächstenliebe ist Gottes Auftrag an uns Menschen. Diese Grundüberzeugung bestimmt unser Handeln.

"Stark sein für andere" ist unsere Aufgabe

Als Diakonie im Raum Erlangen sind wir ein prägender und gestaltender Faktor im sozialpolitischen Netzwerk unserer Gesellschaft.

Wir beziehen Stellung und übernehmen die Anwaltschaft für Menschen, die am Rand der Gesellschaft leben.

Wir erbringen soziale Dienstleistungen auf hohem fachlichem Niveau und richten unsere Angebote am individuellen Bedarf aus.

Im Rahmen unserer sozialen Dienste beraten, begleiten und stärken wir Kinder, Erwachsene und Familien in belastenden Lebenssituationen. Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt auf der Betreuung und Pflege alter Menschen.

 Zusammenarbeit ist unsere Stärke

Kompetenz, Persönlichkeit und Ausstrahlung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser größtes Potential.

Verantwortung, Wertschätzung und Offenheit sind Grundlage für ein vertrauensvolles Miteinander.

Klare Zuständigkeiten und ein konstruktiver Umgang mit Konflikten sorgen für ein gutes Betriebsklima. Verbindlichkeit und die Übernahme von Verantwortung kennzeichnen unseren Führungsstil.

Wir stärken Kompetenzen und fördern Eigeninitiative und Fachlichkeit.

Die aktive Beteiligung und Mitwirkung von ehrenamtlichen Mitarbeitenden sind uns wichtig.

Wir arbeiten wirtschaftlich

Wirtschaftlichkeit heißt für uns, verantwortlich und achtsam mit Zeit, Geld und Arbeitskraft umzugehen.
Dabei fühlen wir uns dem Grundsatz der Nachhaltigkeit verpflichtet.

Wir sind Teil der Kirche

"Diakonie ist Kirche und Kirche ist Diakonie“ – das ist für uns Selbstverständnis und Herausforderung zugleich. Deshalb pflegen wir enge Kontakte zu den Kirchengemeinden und dem Dekanat.

Zur Verbesserung der sozialen Versorgung im Raum Erlangen arbeiten wir mit öffentlichen und freien Trägern konstruktiv zusammen.

 

Stand: 24.01.2012

Geschäftsstelle

 E-Mail senden

 

Tel 09131/6301-0

Fax 09131/6301-120

Raumerstraße 9

91054 Erlangen

 Lageplan

 

Vorstand:
Gudrun Dreßel
Gabi Rubenbauer
Matthias Ewelt

 

Sekretariat:
Maria Kohlmann
Simone Liebscher

Ihre Spende hilft!

Spendenkonto:

Diakonie Erlangen
IBAN: DE46 7635 0000 0060 0258 74
BIC: BYLADEM1ERH
Sparkasse Erlangen

 

Bitte Verwendungszweck (z.B. Einrichtung oder Spendenprojekt) und Ihre Adresse angeben.

 

Per Klick auf den folgenden Button gelangen Sie zum Spendenformular: