Startseite | Schreiben Sie uns | Alle Kontakte in der Übersicht
Sie sind hier: Startseite >> 

Traditionelle Weihnachts-Spendenübergaben der Sparkasse

Die Sparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach setzt auch in 2018 ihre vorweihnachtliche Tradition mit der jährlichen Weihnachtsspenden-Übergabe fort. Dabei unterstützt sie gemeinnützige Projekte von Einrichtungen mit karitativem und sozialem Charakter, aber auch Verbände und Institutionen aus den Bereichen Sport, Kultur, Umwelt und Bildung.

Eine schöne Bescherung gab es daher am 10.12.2018 in der Sparkasse Erlangen am Hugenottenplatz und wir konnten von den Vorständen der Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach, Johannes von Hebel, Reinhard Lugschi und Walter Paulus-Rohmer im Beisein des Oberbürgermeisters Dr. Florian Janik für verschiedene Arbeitsbereiche der Diakonie Erlangen Spenden entgegennehmen: Über die verlässliche Unterstützung freuen sich die Verantwortlichen der Alleinerziehendenarbeit der Kirchlichen Sozialberatung, der Hilfen für Menschen in Wohnungsnot, der Erlanger Bahnhofsmission, der Erlanger Tafel sowie der Flüchtlings- und Integrationsberatung. (Foto 1)

 

Adventlich umrahmt wurde die Veranstaltung durch die musikalische Darbietung „Der kleinen Franken“ des Musikvereins Erlangen-Büchenbach. Ein Höhepunkt war auch der Besuch des Höchstadter Christkindes Anja Stowasser, Mitarbeiterin der Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach, die einen Prolog darbot.

 

Schon am 30.11.2018 fand in der Sparkasse Herzogenaurach eine festliche Spendenübergabe für Vereine und Organisationen der Region statt. Im Beisein des Ersten Bürgermeisters Dr. German Hacker konnte Helga Kirsch, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Tafelausgabestelle Herzogenaurach eine Spende entgegennehmen. (Foto 2)

 

Mit der Spendenaktion setzt die Sparkasse ein deutliches Zeichen: „Soziales Engagement ist einer der wichtigsten Grundpfeiler unserer Gesellschaft und gerade heute ein wesentlicher Beitrag für ein harmonisches Miteinander“, betonte von Hebel. „Ohne ehrenamtliches Engagement würden viele Einrichtungen nicht existieren, die für uns alle heute selbstverständlich erscheinen. Deshalb liegt uns die Unterstützung vor Ort seit vielen Jahren am Herzen“, so von Hebel weiter.

 

Die Diakonie Erlangen bedankt sich bei den Verantwortlichen der Sparkasse Erlangen für die verlässliche Unterstützung!

Meldung vom: 13.12.2018

Ihre Spende hilft!

Spendenkonto:

Diakonie Erlangen
IBAN: DE46 7635 0000 0060 0258 74
BIC: BYLADEM1ERH
Sparkasse Erlangen

 

Bitte Verwendungszweck (z.B. Einrichtung oder Spendenprojekt) und Ihre Adresse angeben.

 

Per Klick auf den folgenden Button gelangen Sie zum Spendenformular: