Startseite | Schreiben Sie uns | Alle Kontakte in der Übersicht
Sie sind hier: Startseite >> 

Referent*in für den Vorstand (m/w/d)


Die Stadtmission Nürnberg e.V. im Verbund mit der Diakonie Erlangen sind einer der großen, evangelischen Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de und www.diakonie-erlangen.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 67 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.700 Mitarbeitende.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n

 

Referentin/ Referenten für den Vorstand (m/w/d)

 

In der neu geschaffenen Stabsstelle berichten Sie direkt an die zwei Vorstände und arbeiten schwerpunktmäßig für die Organisation der satzungsmäßigen Organe und Gremien, für die an den Vorstand gebundenen Konferenzen, für ressortübergreifende Projekte und Aufgaben sowie in Prozessen der Organisationsentwicklung.

 

So können Sie sich einbringen:

  • Sie unterstützen den Vorstand in den Bereichen Organisation, Gremienmanagement und Projektmanagement.
  • Dabei entlasten Sie den Vorstand im Tagesgeschäft und erstellen Analysen, Recherchen und Berichte zu strategischen, operativen und rechtlichen Fragestellungen.
  • Sie stellen dabei die Schnittstelle zwischen Vorstand und den Gremien wie Aufsichtsrat, Mitgliederversammlung, Sitzungen der Bereichsleitungen und Geschäftsführungen, Leitungskräftekonferenzen und externen Gremien wie Kuratorien, sozialpolitischen und diakonischen Gremien dar.
  • Die Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen und die Überarbeitung von Berichten liegen in Ihren Händen.
  • Zudem koordinieren Sie das Gremienmanagement durch Vorbereitung samt Fristenüberwachung, Teilnahme an Sitzungen mit Erstellung von Protokollen, Nachbereitung der Sitzungen incl. nachhaltigem Verfolgen der Themen und Fristen.
  • Sie sind Schnittstelle zu internen und externen Kooperationspartnern und Ansprechpartnern.
  • An den Prozessen der Organisationsentwicklung und der christlich-diakonischen Ausrichtung des Unternehmens nehmen Sie aktiv teil und gestalten mit.
  • Zudem planen, initiieren und steuern Sie eigene (Teil-)Projekte
  • Inhaltliche und konzeptionelle Beratung und Begleitung bei juristischen Fragestellungen und dem Thema der Markenweiterentwicklung des Verbundes der Stadtmission Nürnberg und des Diakonischen Werkes in Erlangen.

 

Das bringen Sie mit:

  • Studium oder fundierte kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung im Assistenzbereich oder in vergleichbarer Funktion
  • juristische Kenntnisse sind von Vorteil
  • Erfahrung im Management von komplexen Projekten
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit ausgeprägter Organisationsfähigkeit
  • Fähigkeit und Freude an eigenverantwortlicher und konzeptioneller Arbeit
  • Erfahrung in der Analyse komplexer Zusammenhänge und zur Entwicklung von strategischen und operativen Lösungsansätzen
  • ergebnisorientierte Arbeitsweise verbunden mit sozialer Kompetenz und Dienstleistungsgedanken
  • engagierte, flexible Persönlichkeit, die sich durch Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit auszeichnet
  • Loyalität zu den Leitungspersonen; Diskretion im Umgang mit vertraulichen Unterlagen und Daten
  • Einfühlungsvermögen und sympathisches, kompetentes und zugewandtes Auftreten gepaart mit Kommunikationsstärke
  • Spaß an der Arbeit in verschiedenen Teams
  • Unserem kirchlich-diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und vertreten ihn aktiv. Sie sind Mitglied in einer christlichen Kirche (AcK).

 

Das können Sie von uns erwarten:

  • einen abwechslungsreichen und vielseitigen Arbeitsplatz mit großen Gestaltungsspielräumen
  • sinnstiftende, erfüllende und lebensnahe Arbeitsinhalte
  • sichere Perspektive in einem spannenden und anspruchsvollen Arbeitsfeld
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit Raum für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • einen aktiven Vorstand sowie motivierte Leitungskräfte und engagierte Kollegen*innen
  • leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Diakonie Bayern sowie zusätzliche Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, Vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung und zwei zusätzliche freie Tage
  • Fahrtkostenermäßigung durch ein Jobticket beim VGN möglich
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit und Betreuung durch unseren Betriebsarzt 

 

Sehen Sie in dieser vielseitigen Stellenbeschreibung Ihre nächste berufliche Herausforderung? Dann richten Sie Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung bitte bis 12.02.2019 an:

 

Stadtmission Nürnberg e.V.

Vorstand

Pirckheimerstraße 16a

90408 Nürnberg

vorstand(at)stadtmission-nuernberg.de

Meldung vom: 29.01.2019

Ihre Spende hilft!

Spendenkonto:

Diakonie Erlangen
IBAN: DE46 7635 0000 0060 0258 74
BIC: BYLADEM1ERH
Sparkasse Erlangen

 

Bitte Verwendungszweck (z.B. Einrichtung oder Spendenprojekt) und Ihre Adresse angeben.

 

Per Klick auf den folgenden Button gelangen Sie zum Spendenformular: