Startseite | Schreiben Sie uns | Alle Kontakte in der Übersicht

Diakonie sagt Danke – viel Unterstützung für „Erste Hilfe gegen Armut“

Mit großer Dankbarkeit dürfen wir auf das Jahr 2017 zurückblicken, in dem wir vielen benachteiligten, einsamen, alten oder kranken Menschen helfen konnten. Darunter auch mit vielen Initiativen, die nur durch verlässliche Spenden vieler Unterstützer getragen werden.

 

Da ist zum Beispiel die starke Resonanz, die die Diakonie auf ihre Weihnachtsaktion „Erste Hilfe gegen Armut“ erfahren durfte. „Von 653 Spenderinnen und Spendern wurden uns bislang 53.145,83 Euro anvertraut“, freut sich Matthias Ewelt, Vorstandssprecher der Diakonie Erlangen. Aber auch für die vielen anderen Aufgabengebiete der Diakonie erhielten wir zahlreiche Spenden. Matthias Ewelt: „Ob in der Bahnhofsmission, der Altenhilfe, der Sozialberatung, den Ambulanten Erzieherischen Hilfen oder der Erlanger Tafel – dank dieser tollen Unterstützung müssen wir niemanden, der Hilfe braucht, wegschicken!"


Viele Menschen sowie Unternehmen und Hilfsinitiativen aus der Region haben ihren Teil dazu beigetragen. Für diese Verbundenheit und das damit zum Ausdruck gebrachte Vertrauen in die Arbeit der Diakonie danken wir im Namen der von uns geförderten und betreuten Menschen und der Mitarbeitenden, die all diese Menschen begleiten von Herzen!

 

Wer noch helfen möchte:


Spendenkonto:
Diakonie Erlangen
IBAN: DE46 7635 0000 0060 0258 74
BIC: BYLADEM1ERH
Sparkasse Erlangen
Stichwort: Armut


Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!


Weitere Informationen finden Sie hier:www.diakonie-erlangen.de/spenden

 

 

 

Spenden und Fundraising

  E-Mail senden

 

Jochen Nußbaum
Spendenbetreuung

 

Tel 09131/6301-116

Fax 09131/6301-120

Raumerstraße 9

91054 Erlangen

  Lageplan

Ihre Spende hilft!

Spendenkonto:

Diakonie Erlangen
IBAN: DE46 7635 0000 0060 0258 74
BIC: BYLADEM1ERH
Sparkasse Erlangen

 

Bitte Verwendungszweck (z.B. Einrichtung oder Spendenprojekt) und Ihre Adresse angeben.

 

Per Klick auf den folgenden Button gelangen Sie zum Spendenformular: