Startseite | Schreiben Sie uns | Alle Kontakte in der Übersicht
Sie sind hier: Startseite >> 

Ganz schön mutig! Vorstandssprecher Ewelt für die neuen Aufgaben gesegnet

Bei einem Festgottesdienst in der Nürnberger Jakobskirche hat Matthias Ewelt als Vorstandssprecher der Diakonie Erlangen und theologischer Vorstand der Stadtmission den Segen für seine neuen Tätigkeiten empfangen.

Der 52jährige übernimmt damit die Aufgaben von Pfarrer Wolfgang Tereick, der in den Ruhestand getreten ist.

 

„Diese Doppelaufgabe zu übernehmen ist ganz schön mutig“, erklärt Jürgen Körnlein, Nürnberger Stadtdekan und Vorsitzender des Verwaltungsrats der Stadtmission. Körnlein zeigt sich aber zuversichtlich und sagt über Ewelt: „Er weiß, was er will. Das diakonische Profil der Kirche sieht er als seine Aufgabe.“

Meldung vom: 03.10.2017

Ihre Spende hilft!

Spendenkonto:

Diakonie Erlangen
IBAN: DE46 7635 0000 0060 0258 74
BIC: BYLADEM1ERH
Sparkasse Erlangen

 

Bitte Verwendungszweck (z.B. Einrichtung oder Spendenprojekt) und Ihre Adresse angeben.