Startseite | Schreiben Sie uns | Alle Kontakte in der Übersicht
Sie sind hier: Startseite >> 

DIE DIAKONIE ERLANGEN WÜNSCHT IHNEN UND IHREN LIEBEN EIN GESEGNETES WEIHNACHTSFEST, ERHOLSAME FEIERTAGE UND EIN GESUNDES NEUES JAHR!

Viele Menschen aus der Region sowie Unternehmen und Hilfsinitiativen zeigten auch im Jahr 2017 wieder enormes Engagement, indem sie die Arbeit der Diakonie mit einer Spende oder mit ehrenamtlichem Engagement unterstützten.

Neben zahlreichen Geldspenden freuten wir uns auch über viele zielgerichtete Sachspenden, die uns halfen, konkrete Einzelfallhilfe zu leisten.

 

Für uns hat Ihre Unterstützung einen zusätzlichen Wert: Wir verstehen sie als ein besonderes Zeichen für Vertrauen und Wertschätzung unserer Arbeit. Ohne die sozial Engagierten wäre ein so breites Hilfeangebot für arme, einsame oder bedürftige Menschen in unserer Region nicht denkbar.

 

Auch im Namen der von uns betreuten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen möchten wir uns bei allen SpenderInnen des vergangenen Jahres auf diesem Wege nochmals sehr herzlich bedanken! 

Aktuelles

Belohnung: 3500 Euro

Die Erlanger Tafel hat bei der Lohi Spenden-Challenge gewonnen und ist dafür reichlich belohnt worden.
Mehr lesen!



 

Lohi Spenden-Challenge zum 50sten

Die Lohnsteuerhilfe Erlangen, kurz Lohi, feiert am 18. Juni von 10 bis 14 Uhr in Erlangen auf dem Neuen Markt Ost ihr 50-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses großen Jubiläums hat die Lohi eine Spenden-Challenge für die örtlichen Tafeln initiiert.
Mehr lesen!



 

Auf keinen Fall langweilig. Fundgrube sucht Ehrenamtliche

„Mir macht hier eigentlich alles Spaß, und es ist auf keinen Fall langweilig, hier zu arbeiten“, begeistert sich Anneliese Scholz. Die 72-jährige Rentnerin, die während ihres Berufslebens 40 Jahre bei Horten gearbeitet hat, ist seit Oktober 2012 als ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Fundgrube dabei.
Mehr lesen!



 

2.222 Euro für die Erlanger Tafel

Beim 16. Erlanger Winterlauf kam eine große Spende für die Erlanger Tafel zusammen. Am 2. Juni übergab John Stackmann einen Scheck über 2222 Euro an die Leiterin der Tafel, Gertrud König.
Mehr lesen!



 
Treffer 57 bis 60 von 60
<< Erste < Vorherige 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 50-56 57-60 Nächste > Letzte >>

Raus aus der Isolation. Diakonie Erlangen fördert Menschen mit Demenz

Kaffeeklatsch und Spaß statt Einsamkeit und Langeweile. Die Diakonie Erlangen hat verschiedene ambulante Angebote für Menschen mit Demenz entwickelt. Eines davon heißt „Kaffeeklatsch und mehr“.

| Weitere Informationen

Wir suchen Sie: Ehrenamtliche Mitarbeitende für die Erlanger Fundgrube

Zu Ihren Aufgaben gehört das Sortieren und Prüfen der gespendeten Kleidung, die Mitarbeit bei der Kleiderausgabe und in der Kundenberatung. Sie sind kontaktfreudig und offen im Umgang mit Menschen? Dann sollten wir uns kennen lernen!  Bitte melden Sie sich:  monika.koehler(at)diakonie-erlangen.de; Tel: 09131/6301143 
Wir freuen uns auf Sie!
| Weitere Informationen

Termine

Öffnungszeiten

Dienstag 10 bis 16 Uhr

Mittwoch 10 bis 16 Uhr

Donnerstag 13 bis 18 Uhr

Freitag 10 bis 14 Uhr

 

Ihre Spende hilft!

Spendenkonto:

Diakonie Erlangen
IBAN: DE46 7635 0000 0060 0258 74
BIC: BYLADEM1ERH
Sparkasse Erlangen

 

Bitte Verwendungszweck (z.B. Einrichtung oder Spendenprojekt) und Ihre Adresse angeben.

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 17.12.2017:
Losungstext:
Als die Zeit herbeikam, dass David sterben sollte, gebot er seinem Sohn Salomo und sprach: Ich gehe hin den Weg aller Welt. So sei getrost und diene dem HERRN, deinem Gott.
1.Könige 2,1-2.3
Lehrtext:
Paulus schreibt: Wir lassen nicht ab, für euch zu beten und zu bitten, dass ihr erfüllt werdet mit der Erkenntnis seines Willens in aller geistlichen Weisheit und Einsicht, dass ihr, des Herrn würdig, ihm ganz zu Gefallen lebt und Frucht bringt in jedem guten Werk.
Kolosser 1,9-10