Startseite | Schreiben Sie uns | Alle Kontakte in der Übersicht
Sie sind hier: Kinder, Jugend und Familie >> Familienpflege >> 

Familienpflege

Und wenn Mama oder Papa krank werden ...
... springt die Familienpflege ein

 

Unsere Mitarbeiterinnen der Familienpflege sind für Sie da:

  • Bei akuter Erkrankung
  • Bei Krankenhausaufenthalt
  • Bei einer ambulanten Operation oder Behandlung  
  • Bei Kur- oder REHA-Aufenthalt
  • Bei Risikoschwangerschaft und nach einer Entbindung
  • Bei psychischer Erkrankung
  • Bei Suchterkrankung
  • Bei Problemsituationen

der haushaltsführenden Person ( in der Regel die Mutter oder der Vater)

 

Die Familienpflegerinnen übernehmen dabei u.a.  folgende Aufgaben:

  • Organisation und aufrecht Erhaltung des Familienalltages
  • Unterstützung oder vollständige Vertretung der Mutter bei allen Aufgaben der Haushaltsführung (Kochen, Waschen, Saubermachen)
  • Betreuung und Versorgung der Kinder
  • Hilfe bei der häuslichen Pflege kranker oder behinderter Familienmitglieder

 

Sie unterstützen Familien außerdem

  • durch praktische Anleitung und Begleitung in Fragen der Erziehung und der Kinderbetreuung im Alltag
  • bei gesundheitsbewusster Ernährung und Hygiene
  • in der Gestaltung der Tagesstruktur
  • bei Fragen des Haushaltsmanagements
  • als Begleitung bei Amts- und Arztbesuchen
  • bei der Regelung von finanziellen Angelegenheiten

Diese Leistungen werden auch im Rahmen von Jugendhilfsmaßnahmen erbracht.

 

Gerne informieren wir Sie in einem unverbindlichen Gespräch über die verschiedenen Möglichkeiten der Familienpflege und besprechen mit Ihnen die Voraussetzungen und natürlich auch die Finanzierung und Bezahlung.

Rufen Sie uns an: Tel.: 09131/6301-200

E-Mail:  felix.krauss(at)diakonie-erlangen.de

 

 

 

Familienpflege

 E-Mail senden

 

Felix Krauß

 

Tel 09131/6301-225

Fax 09131/6301-219

Daimlerstr. 44

91058 Erlangen

 Lageplan

 

Wir stehen Ihnen in unserer Geschäftsstelle persönlich oder telefonisch mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns
Mo-Do von 8-15 Uhr und
Freitags von 8-14 Uhr.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Familienpflege

 www.familienpflege-bayern.de

Ihre Spende hilft!

Spendenkonto:

Diakonie Erlangen
IBAN: DE46 7635 0000 0060 0258 74
BIC: BYLADEM1ERH
Sparkasse Erlangen

 

Bitte Verwendungszweck (z.B. Einrichtung oder Spendenprojekt) und Ihre Adresse angeben.